Herstellungsprozess

abformen

Die geschlämmte Tonmasse wird in Gipsformen gegossen. Jede Form entspricht einer Form: Ovale Auflaufform, quadratische Schale, ovale Terrine, Krug usw. ... Ein Teil des Wassers des geschlämmten Tons wird durch den Gips absorbiert, so dass der Ton sich setzen kann. Aus der Gussform herausgenommen, trocknet der Abdruck 6 Stunden bei 50 °C. Wenn die Stücke aus dem Brennofen kommen, werden sie einzeln geprüft, um eine konstante Qualität zu gewährleisten. Emile Henry ist gemäß des internationalen Standards ISO 9001 zertifiziert.

glasieren

Das Glasieren besteht aus einem Aufsprühen von farbiger Glasur auf die Form. Sie wird aus gemahlenem Glas, Farbe und etwas Wasser hergestellt.

Emile Henry ist einige der wenigen Hersteller, die so viele Farben anbieten: Pivoine rot, kobalt, pastis, grün, azur, sand, ...

brennen


Die glasierte Form wird im Brennofen über 4 Stunden bei einer extrem hohen Temperatur (1150°C) gebrannt. Die Glasur schmilzt, um ein sehr hartes Glas zu werden und ist komplett glatt.


5 - Prüfung

Wenn die Stücke aus dem Brennofen kommen, werden sie einzeln geprüft, um eine konstante Qualität zu gewährleisten. Emile Henry ist gemäß des internationalen Standards ISO 9001 zertifiziert.