Kupferkochgeschirr "Made in Germany"

Kupferkochgeschirr "Made in Germany"

Kupferkochgeschirr "Made in Germany"

Dank seiner herausragenden Materialeigenschaften wie Wärmeleitfähigkeit und Widerstandsfähigkeit ist Kupfer nach wie vor aus keiner guten Küche wegzudenken. Es verteilt die Temperatur gleichmäßig über den gesamten Topf, wodurch insbesondere komplizierte Saucen oder punktgenau gegartes Fleisch gelingt.

Selbst geringste Temperaturveränderungen wirken sich unmittelbar auf die Speise aus. Die Wärmeleitfähigkeit ist 25-fach höher als bei Edelstahl und 9-fach höher als bei Aluminium. Dadurch spart Kupfer Energiekosten und reduziert die Garzeiten gegenüber herkömmlichen Kochgeschirren. Überdies reagiert es ausgezeichnet in der Wärmeregulation.

In der Patisserie ist Kupfer gar nicht wegzudenken. Eischnee und Cremes werden geschmeidiger und stabiler. Marmeladen in Kupferschüsseln zubereitet schmecken noch fruchtiger und behalten ihre Farbe.

Die antibakterielle, keimtötende Wirkung des Kupfers bindet Schwefelwasserstoffe. Daher wird Kupfer seit jeher bei der Whiskey- oder Schnaps-, aber auch Marmeladenherstellung verwendet. Obgleich es modernere Verfahren gibt, ist Kupfer bei der Käse- oder Bierherstellung ebenfalls nicht wegzudenken.

Daher bieten wir für diese Zwecke reine Kupfer-Schüsseln (ohne Beschichtung) an.

Durch die dünne Edelstahlschicht wird Verzinnen überflüssig und die Töpfe halten praktisch ein Leben lang. Sie sind nicht nur dekorativ, sondern halten auch die Speisen – bis zu einer Stunde – warm.

Es handelt sich bei den Töpfe um „echte“ Kupfertöpfe und nicht um Ware aus Aluminium-Edelstahl, die verkupfert wurde. Sie bestehen aus einem Zweischichtenmaterial, 90% reines Kupfer für die bestmögliche Wärmeleitung und 10% Edelstahl auf der Innenseite für Hygiene und Kratzfestigkeit. Die Griffe und Stiele sind aus reinem Messing. Die Töpfe und Pfannen sind aus 2 mm starkem Material. Das Material ist hitzefest bis 400°C und kann auf Ceranfeld-, Elektro- und Gasherden verwendet werden und ist natürlich spülmaschinengeeignet.

Für die Verwendung auf Induktionsherden benötigen Sie eine Induktions-Adapterplatte, da Kupfer nicht magnetisch ist.